Sport
International|22.09.2022

Stan Wawrinka schlägt in Metz Daniil Medwedew

Stan WawrinkBERN - a (ATP 284) schlägt am ATP-Turnier in Metz in den Achtelfinals mit Daniil Medwedew die Weltnummer 4. Der 37-jährige Romand setzte sich in 2:21 Stunden mit 6:4, 6:7 (7:9), 6:3 durch. Für Wawrinka ist es der wertvollste Sieg seit zwei Jahren, seit er in Paris-Bercy ebenfalls Medwedew besiegte.

Nächster Artikel
Sport
International|vor 24 Minuten
Leipzigs Captain Gulacsi erleidet Kreuzbandriss

Leipzig mussBERN - te den ersten Sieg im dritten Gruppenspiel der Champions League teuer bezahlen. Stammgoalie und Captain Peter Gulacsi erlitt am Mittwoch beim 3:1-Heimerfolg gegen Celtic Glasgow einen Riss des vorderen rechten Kreuzbandes. Er fällt mehrere Monate aus.