Sport
International|29.06.2022

Die Resultate vom Mittwoch

Wimbledon. GBERN - rand-Slam-Turnier (47,5 Mio. Franken/Rasen). Männer. 2. Runde: Novak Djokovic (SRB/1) s. Thanasi Kokkinakis (AUS) 6:1, 6:4, 6:2. Ugo Humbert (FRA) s. Casper Ruud (NOR/3) 3:6, 6:2, 7:5, 6:4. Carlos Alcaraz (ESP/5) s. Tallon Griekspoor (NED) 6:4, 7:6 (7:0), 6:3. Cameron Norrie (GBR/9) s. Jaume Munar (ESP) 6:4, 3:6, 5:7, 6:0, 6:2. Jannik Sinner (ITA/10) s. Mikael Ymer (SWE) 6:4, 6:3, 5:7, 6:2. Tim van Rijthoven (NED/WC) s. Reilly Opelka (USA/15) 6:4, 6:7 (8:10), 7:6 (9:7), 7:6 (7:4). John Isner (USA/20) s. Andy Murray (GBR) 6:4, 7:6 (7:4), 6:7 (3:7), 6:4.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
International|vor 1 Stunde
Neff, Frei und Indergand wieder Medaillenanwärterinnen

Ein gutes JaBERN - hr nach dem historischen Dreifach-Triumph an den Olympischen Spielen in Tokio stehen die Mountainbikerinnen Jolanda Neff, Sina Frei und Linda Indergand heute Abend wieder gemeinsam am Start einer internationalen Meisterschaft. An der EM in München gehört das Trio selbstredend zu den Kandidatinnen auf Edelmetall. Die Männer legten am Freitag in der Person von Filippo Colombo vor. Der Tessiner gewann in Abwesenheit von Nino Schurter und Mathias Flückiger Bronze.

Volksblatt Werbung