Sport
International|27.06.2022

Die Resultate vom Montag

Wimbledon. GBERN - rand-Slam-Turnier (47,5 Mio. Franken/Rasen). Männer. 1. Runde: Jannik Sinner (ITA/10) s. Stan Wawrinka (SUI/WC) 7:5, 4:6, 6:3, 6:2. Novak Djokovic (SRB/1) s. Kwon Soonwoo (KOR) 6:3, 3:6, 6:3, 6:4. Casper Ruud (NOR/3) s. Albert Ramos-Viñolas (ESP) 7:6 (7:1), 7:6 (11:9), 6:2. Carlos Alcaraz (ESP/5) s. Jan-Lennard Struff (GER) 4:6, 7:5, 4:6, 7:6 (7:3), 6:4. Alejandro Davidovich Fokina (ESP) s. Hubert Hurkacz (POL/7) 7:6 (7:4), 6:4, 5:7, 2:6, 7:6 (10:8). Cameron Norrie (GBR/9) s. Pablo Andujar (ESP) 6:0, 7:6 (7:3), 6:3. Dusan Lajovic (SRB) s. Pablo Carreño Busta (ESP/16) 3:6, 6:4 Aufgabe (Bauchmuskelverletzung). Andy Murray (GBR) s. James Duckworth (AUS) 4:6, 6:3, 6:2, 6:4.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
International|vor 1 Stunde
Colombo und Forster im Fokus

Von den letzBERN - ten 14 Mountainbike-Europameisterschaften sind die Schweizer Männer stets mit mindestens einer Medaille heimgekehrt. Weil Nino Schurter mit Blick auf die WM in einer Woche verzichtet und Mathias Flückiger nach seiner positiven Dopingprobe gesperrt worden ist, liegt es primär am formstarken Filippo Colombo und an Titelverteidiger Lars Forster, dass diese Erfolgsserie im olympischen Cross-Country an den Multisport-Titelkämpfen in München weitergeht. Das Rennen der Frauen findet am Samstag statt.