Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Gino Mäder (links) wird nicht wie ursprünglich geplant als Leader des Teams Bahrain zur Tour de France starten
Sport
International|23.06.2022

Mäder verpasst die Tour de France, Schär nicht im Aufgebot

RAD - Gino Mäder wird nicht wie geplant seine erste Tour de France bestreiten. Auch Michael Schär, zuletzt elfmal in Serie bei der "Grande Boucle" dabei, wird am 1. Juli in Kopenhagen nicht am Start stehen.

Gino Mäder (links) wird nicht wie ursprünglich geplant als Leader des Teams Bahrain zur Tour de France starten
Nächster Artikel
Sport
International|vor 56 Minuten
Polizei-Razzia im Tour-Hotel des Teams Bahrain
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung