Selina Gasparin erwischte einen schwachen Tag: Im Stehend-Anschlag fielen die Scheiben nicht. (Archivaufnahme)
Sport
International|14.01.2022

Schweizer Frauenstaffel enttäuscht mit Platz 14

BIATHLON - Die Schweizer Frauenstaffel mit Irene Cadurisch, Elisa und Selina Gasparin sowie Schlussläuferin Lena Häcki läuft im deutschen Ruhpolding in den enttäuschenden 14. Rang.

Selina Gasparin erwischte einen schwachen Tag: Im Stehend-Anschlag fielen die Scheiben nicht. (Archivaufnahme)

BIATHLON - Die Schweizer Frauenstaffel mit Irene Cadurisch, Elisa und Selina Gasparin sowie Schlussläuferin Lena Häcki läuft im deutschen Ruhpolding in den enttäuschenden 14. Rang.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|vor 53 Minuten
Fünf weiteren Corona-Fälle im deutschen Team

DeutschlandsBERN - Handballer müssen am Dienstag im letzten Vorrundenspiel gegen das ebenfalls noch ungeschlagene Polen mit einer Rumpfmannschaft antreten. Im DHB-Team wurden am Montag in Bratislava fünf weitere Spieler positiv auf Covid-19 getestet, womit sich die Zahl der Corona-Fälle auf sieben erhöht. Bundestrainer Alfred Gislason stehen im entscheidenden Spiel um den Gruppensieg nur noch elf gesunde Spieler zur Verfügung.