Volksblatt Werbung
Sport
International|16.09.2021

Jérôme Boateng geht nach Verurteilung in Berufung

Jérôme BoateBERN - ng geht gegen seine Verurteilung wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidigung vor. Der Anwalt des deutschen Weltmeisters von 2014 legte Berufung gegen das Urteil von vergangener Woche ein, wie eine Sprecherin des Amtsgerichts München dem Sport-Informations-Dienst (SID) mitteilte. Auch die Staatsanwaltschaft und die Nebenklage legten demnach Rechtsmittel ein. Mit der Berufung befasst sich das Landgericht München.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
International|vor 24 Minuten
Serie A: Kurztelegramme der 10. Runde

Spezia - GenBERN - oa 1:1 (0:0). - Tore: 66. Sirigu (Eigentor) 1:0. 86. Criscito (Foulpenalty) 1:1. - Bemerkungen: Genoa mit Behrami (bis 61.).

Volksblatt Werbung