Volksblatt Werbung
Fabienne Kocher (in blau) während der WM im Juni in Budapest
Sport
International|22.07.2021

Revanche für Fabienne Kocher

JUDO - Die Schweizer Judoka Fabienne Kocher erhält für den olympischen Wettkampf eine schwierige Startaufgabe zugelost. Die Zürcherin trifft in der Klasse bis 52 kg auf die Spanierin Ana Perez Box.

Fabienne Kocher (in blau) während der WM im Juni in Budapest

JUDO - Die Schweizer Judoka Fabienne Kocher erhält für den olympischen Wettkampf eine schwierige Startaufgabe zugelost. Die Zürcherin trifft in der Klasse bis 52 kg auf die Spanierin Ana Perez Box.

1 / 2
Fabienne Kocher (in blau) während der WM im Juni in Budapest
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|vor 24 Minuten
Max Heinzer steht im Achtelfinal

DegenfechterBERN - Max Heinzer darf weiter von einer Olympia-Medaille im Einzel-Wettkampf träumen. Der 34-Jährige aus dem Kanton Schwyz besiegte im Sechzehntelfinal den Ukrainer Roman Switschkar 15:11.

Volksblatt Werbung