Analyse von Urinproben in einem deutschen Labor. ITA-Experten haben auf der Basis von 25'000 Kontrollempfehlungen potenzielle Olympia-Starter von Tokio getestet. (Themenbild)
Sport
International|22.07.2021

Neue Instanz federführend im Anti-Doping-Kampf vor Olympia

ALLGEMEINES - Die neue, 2018 gegründete Stiftung ITA ("International Testing Agency") hatte im Vorfeld der Olympischen Spiele die Federführung im Anti-Doping-Kampf. Ziel: Chancengleichheit trotz Corona-Pandemie.

Analyse von Urinproben in einem deutschen Labor. ITA-Experten haben auf der Basis von 25'000 Kontrollempfehlungen potenzielle Olympia-Starter von Tokio getestet. (Themenbild)

ALLGEMEINES - Die neue, 2018 gegründete Stiftung ITA ("International Testing Agency") hatte im Vorfeld der Olympischen Spiele die Federführung im Anti-Doping-Kampf. Ziel: Chancengleichheit trotz Corona-Pandemie.

1 / 2
Analyse von Urinproben in einem deutschen Labor. ITA-Experten haben auf der Basis von 25'000 Kontrol­lempfeh­lungen potenzielle Olympia-Starter von Tokio getestet. (The­menbild)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|vor 36 Minuten
Tennis, Männer, Einzel

Gold: AlexanBERN - der Zverev (GER)