Volksblatt Werbung
Sport
International|21.07.2021

WM-Dritter Quinonez für ein Jahr gesperrt

Der EcuadoriBERN - aner Alex Quinonez darf an den Olympischen Spielen nicht teilnehmen. Der Sprinter, vor zwei Jahren in Doha WM-Dritter über 200 m, ist wegen drei verpassten Dopingkontrollen für ein Jahr gesperrt worden. Quinonez war seit dem 25. Juni bereits provisorisch suspendiert. Ab jenem Tag läuft nun seine zwölf Monate dauernde Sperre.

Nächster Artikel
Sport
International|vor 27 Minuten
Sascha Zverev holt Olympia-Gold
Volksblatt Werbung