Sport
International|16.06.2021

Platini plant Rückkehr in den organisierten Fussball

Der frühere BERN - UEFA-Präsident Michel Platini steht vor der Rückkehr in den organisierten Fussball. Der 65-Jährige soll im kommenden November in den Vorstand der internationalen Spielergewerkschaft Fifpro rücken, in der er den bisherigen französischen Vertreter Philippe Piat (78) ersetzen will. "Ich freue mich sehr über diese Perspektive", sagte der frühere Weltklasse-Spieler der französischen Nationalmannschaft. Die Fifpro verwies derweil darauf, dass neue Vorstandsmitglieder von der Generalversammlung im November bestätigt werden müssen.

Nächster Artikel
Sport
International|gestern 23:00
Pablo Brägger sagt Adieu
Volksblatt Werbung