Volksblatt Werbung
Im Februar 2020 qualifizierte sich die Schweizer Mannschaft für das Finalturnier: Damals hiess der Wettbewerb noch Fed Cup und der Event war im April in Budapest terminiert
Sport
International|04.05.2021

Finalturnier des Billie Jean King Cup nicht in Budapest

TENNIS - Das Finalturnier im Billie Jean King Cup findet nicht in Budapest statt. Der ungarische Tennisverband zog sich als Veranstalter zurück. Der Internationale Tennisverband ITF sucht einen Ersatzort.

Im Februar 2020 qualifizierte sich die Schweizer Mannschaft für das Finalturnier: Damals hiess der Wettbewerb noch Fed Cup und der Event war im April in Budapest terminiert

TENNIS - Das Finalturnier im Billie Jean King Cup findet nicht in Budapest statt. Der ungarische Tennisverband zog sich als Veranstalter zurück. Der Internationale Tennisverband ITF sucht einen Ersatzort.

1 / 2
Im Februar 2020 qualifizierte sich die Schweizer Mann­schaft für das Finalturnier: Damals hiess der Wettbewerb noch Fed Cup und der Event war im April in Budapest terminiert
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|vor 1 Stunde
Schweizer Söldner in Torlaune

Die SchweizeBERN - r Stürmer präsentieren sich im Saisonfinish der kleineren Ausland-Ligen in Torlaune. Sowohl Mario Gavranovic als auch Josip Drmic und Noah Okafor trafen am Sonntag für ihre Klubs.

Volksblatt Werbung