Schweizer Kreuze weit hinten: Dominique Agerter schaffte es beim GP von Portugal ebenso wenig in die Top 20 wie Tom Lüthi
Sport
International|21.11.2020

Aegerter und Lüthi weit zurück

MOTORRAD - Tom Lüthi kommt auch im letzten Rennens des Jahres und für sein aktuelles Team IntactGP nicht auf Touren. Auch Dominique Aegerter startet ausserhalb der Top 20.

Schweizer Kreuze weit hinten: Dominique Agerter schaffte es beim GP von Portugal ebenso wenig in die Top 20 wie Tom Lüthi
Nächster Artikel
Sport
International|gestern 23:22
Mönchengladbach verpasst das Weiterkommen vorerst
Volksblatt Werbung