Volksblatt Werbung
Stan Wawrinka kommt am Masters-1000-Turnier in Rom zu spät in Schwung und scheidet aus
Sport
International|15.09.2020

Wawrinka scheitert in Rom in der Startrunde

TENNIS - Stan Wawrinka (ATP 17) scheitert am Masters-1000-Turnier in Rom in der Startrunde. Gegen den italienischen Qualifikanten Lorenzo Musetti (ATP 249) unterliegt der Schweizer 0:6, 6:7 (2:7).

Stan Wawrinka kommt am Masters-1000-Turnier in Rom zu spät in Schwung und scheidet aus
Nächster Artikel
Sport
International|vor 6 Minuten
Harmonischer Saisonauftakt für Barcelona
Volksblatt Werbung