Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
IOC-Präsident Thomas Bach will die US-Athleten dabei unterstützen, trotz Coronakrise an Wettkämpfen teilzunehmen. (Archivbild)
Sport
International|16.07.2020

IOC will US-Athleten bei Reisen zu Olympia-Qualifikationen helfen

LAUSANNE - Das Internationale Olympische Komitee will US-Athleten, die von Reisebeschränkungen wegen der Coronavirus- Pandemie betroffen sind, helfen. Wie IOC-Präsident Thomas Bach am Mittwochabend sagte, gebe es eine entsprechende Anfrage des Nationalen Olympischen Komitees.

IOC-Präsident Thomas Bach will die US-Athleten dabei unterstützen, trotz Coronakrise an Wettkämpfen teilzunehmen. (Archivbild)

LAUSANNE - Das Internationale Olympische Komitee will US-Athleten, die von Reisebeschränkungen wegen der Coronavirus- Pandemie betroffen sind, helfen. Wie IOC-Präsident Thomas Bach am Mittwochabend sagte, gebe es eine entsprechende Anfrage des Nationalen Olympischen Komitees.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|vor 14 Minuten
Bayern bei Klub-WM gegen Al Duhail oder Al Ahly

Champions-LeBERN - ague-Sieger Bayern München trifft im Halbfinal der Klub-Weltmeisterschaft in Katar auf Al Duhail oder Al Ahly. Die Teams aus Katar respektive Ägypten spielen im Viertelfinal am 4. Februar den Bayern-Gegner für den Halbfinal am 8. Februar aus. Das Turnier beginnt aufgrund der corona-bedingten Absage von Auckland City am 4. Februar mit zwei Viertelfinals.

Volksblatt Werbung