Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Australier Alex Pullin verunfallte beim Speerfischen tödlich
Sport
International|08.07.2020

Ex-Weltmeister Pullin beim Speerfischen gestorben

SNOWBOARD - Der australische Snowboarder Alex Pullin ist tot. Der frühere Weltmeister im Boardercross stirbt bei einem Unfall beim Speerfischen nahe Palm Beach im Alter von 32 Jahren ums Leben.

Der Australier Alex Pullin verunfallte beim Speerfischen tödlich
Nächster Artikel
Sport
International|gestern 23:49
Inter Mailand möglicher Basler Halbfinal-Gegner
Volksblatt Werbung