Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Eine südkoreanische Top-Triathletin schied freiwillig aus dem Leben, nachdem sie jahrelang von ihren Trainern gedemütigt und misshandelt worden war und ihre Hilferufe ignoriert wurden
Sport
International|02.07.2020

Südkoreanische Triathletin begeht Selbstmord

TRIATHLON - Eine 22-jährige Kader-Triathletin aus Südkorea begeht Selbstmord.

Eine südkoreanische Top-Triathletin schied freiwillig aus dem Leben, nachdem sie jahrelang von ihren Trainern gedemütigt und misshandelt worden war und ihre Hilferufe ignoriert wurden
Nächster Artikel
Sport
International|vor 34 Minuten
Jil Teichmann in Lexington weiter auf Siegeskurs
Volksblatt Werbung