Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Sport
International|07.04.2020

Urs Lehmann will die FIS auf Vordermann bringen

Seit 1951 ist das FIS-Präsidium durch Marc Hodler und Gian Franco Kasper in Schweizer Händen. Geht es nach Urs Lehmann, wird sich das in den kommenden Jahren nicht ändern. Der Aargauer, seit 2008 Swiss-Ski-Präsident, will den in Bälde abtretenden Kasper beerben.

Nächster Artikel
Sport
International|vor 1 Stunde
Verband hält an Tabelle fest - Alkmaar bleibt Zweiter