Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Noriaki Kasai will noch ein weiteres Mal die olympischen Ringe auf der Brust tragen
Sport
International|06.04.2020

Oldie Noriaki Kasai will bis 2022 weiterfahren

SKI NORDISCH - Japans Skisprung-Methusalem Noriaki Kasai denkt auch mit 47 Jahren nicht ans Aufhören. Er plant vielmehr seine nächste Olympia-Teilnahme 2022 in Peking, wie er einem japanischen News-Portal sagt.

Noriaki Kasai will noch ein weiteres Mal die olympischen Ringe auf der Brust tragen

SKI NORDISCH - Japans Skisprung-Methusalem Noriaki Kasai denkt auch mit 47 Jahren nicht ans Aufhören. Er plant vielmehr seine nächste Olympia-Teilnahme 2022 in Peking, wie er einem japanischen News-Portal sagt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|gestern 22:32
Kroatien nicht in den Viertelfinals

Die ViertelfBERN - inals der Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten finden ohne der früheren Weltmeister Kroatien statt. Der zweifache Olympiasieger verlor das letzte Spiel der Hauptrunde gegen Dänemark 26:38. Die Kroaten liessen sich von Katar vom zweiten Platz der Gruppe verdrängen. Die Katarer ihrerseits, WM-Zweite 2015 im eigenen Land, siegten gegen Argentinien 26:25.

Volksblatt Werbung