Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Team Force India heisst ab nächstem Jahr Aston Martin
Sport
International|01.04.2020

Team Force India heisst in Zukunft Aston Martin

AUTOMOBIL - Der Formel-1-Rennstall Racing Point firmiert in der nächsten Saison wie erwartet unter einem neuen Namen. Die Equipe geht dannzumal als Werkteam des Automobil-Herstellers Aston Martin an den Start.

Das Team Force India heisst ab nächstem Jahr Aston Martin
Nächster Artikel
Sport
International|heute 11:31
Pirmin Schwegler beendet laut "Blick" Karriere
Volksblatt Werbung