Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Schachfiguren in Ausgangsposition auf dem Brett (Archivbild)
Sport
International|29.03.2020

Der Schachweltmeister, der sich in die Klinik spielte

ALLGEMEINES - Wilhelm Steinitz kürt sich am 29. März 1886 zum ersten Schachweltmeister der Geschichte. Acht Jahre hält der Österreicher den Titel, ehe er entthront und später verrückt wird.

Die Schachfiguren in Ausgangsposition auf dem Brett (Archivbild)
Nächster Artikel
Sport
International|vor 2 Stunden
Die Katastrophe vor dem Meistercupfinal im Heysel-Stadion