So sah Curling in den frühen Siebzigern aus. Hier das legendäre Attinger-Team an der WM 1974 in Bern
Sport
International|25.03.2020

Ein zorniger Amerikaner verwünscht Kanada

CURLING - Es geht nur um Curling. Aber der WM-Final am 25. März 1972 in Garmisch schreibt eine skurrile Geschichte. Der amerikanische Skip Bob LaBonte verflucht das kanadische Curling. Und er hat Erfolg.

So sah Curling in den frühen Siebzigern aus. Hier das legendäre Attinger-Team an der WM 1974 in Bern
Nächster Artikel
Sport
International|vor 48 Minuten
UEFA-Präsident kritisiert FIFA für Verteilung von Hilfsgelder