Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nadine Fähndrich gibt auf der Zielgeraden tüchtig Schub. (Archivaufnahme)
Sport
International|04.03.2020

Nadine Fähndrich steht erneut auf dem Podest

LANGLAUF - Nadine Fähndrich verpasst beim Sprint-Weltcup im norwegischen Konnerud ihren ersten Weltcupsieg nur knapp. Die Luzernerin muss sich im Skating-Rennen einzig der Schwedin Jonna Sundling beugen.

Nadine Fähndrich gibt auf der Zielgeraden tüchtig Schub. (Archivaufnahme)
Nächster Artikel
Sport
International|vor 30 Minuten
Ermittler findet "Korruption auf höchster IWF-Ebene"