Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ferrari und der Weltverband FIA stehen im Gegenwind
Sport
International|04.03.2020

Teams kritisieren Weltverband FIA scharf

AUTOMOBIL - Kurz vor dem Saisonstart gerät in der Formel 1 ein schwerer Konflikt an die Öffentlichkeit. Angeführt von Mercedes greifen sieben der zehn Teams in einem Communiqué die FIA scharf an.

Ferrari und der Weltverband FIA stehen im Gegenwind
Nächster Artikel
Sport
International|vor 59 Minuten
Zuber rettet dezimiertem Hoffenheim einen Punkt