Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kein WM-Rennen in Katar für Marc Maquez und seine Kollegen
Sport
International|01.03.2020

Kein MotoGP-Rennen zum WM-Auftakt in Katar

MOTORRAD - Wegen Einreisebeschränkungen unter anderem für Personen aus Italien sagt der Internationale Verband FIM das MotoGP-Rennen zum Auftakt der WM-Saison am kommenden Wochenende in Katar ab.

Kein WM-Rennen in Katar für Marc Maquez und seine Kollegen
Nächster Artikel
Sport
International|vor 1 Stunde
Europa-Rennen reichen für WM-Titelvergabe