Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Daichi Kamada war mit drei Toren der Mann des Spiels beim 4:1 von Eintracht Frankfurt gegen Salzburg
Sport
International|20.02.2020

Gute Ausgangslage für Arsenal, Manchester United und Inter

FUSSBALL - Eintracht Frankfurt bietet im Hinspiel der 1/16-Finals der Europa League gegen den österreichischen Meister Salzburg eine Gala. Das Team von Adi Hütter siegt gegen dessen ehemaligen Klub 4:1.

Daichi Kamada war mit drei Toren der Mann des Spiels beim 4:1 von Eintracht Frankfurt gegen Salzburg
Nächster Artikel
Sport
International|vor 38 Minuten
Auch die Spieler von Real Madrid verzichten auf Lohn
Volksblatt Werbung