Volksblatt Werbung
Für Adi Hütter und Eintracht Frankfurt läuft es derzeit in der Bundesliga nicht nach Wunsch
Sport
International|06.12.2019

Weder Frankfurt noch Hertha gelingt ein Befreiungsschlag

FUSSBALL - Eintracht Frankfurt mit Djibril Sow und Gelson Fernandes tut sich in der Bundesliga weiter schwer. Das Team von Adi Hütter holt in der 14. Runde gegen Hertha Berlin immerhin ein 0:2 auf.

Für Adi Hütter und Eintracht Frankfurt läuft es derzeit in der Bundesliga nicht nach Wunsch
Nächster Artikel
Sport
International|vor 2 Stunden
Roger Federer muss für verbale Entgleisung zahlen
Volksblatt Werbung