Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Es ist unklar, ob Jasmine Flury nach ihrer in Lake Louise erlittenen Knieverletzung in diesem Winter noch wird Rennen fahren können
Sport
International|06.12.2019

Knieverletzung und längere Pause für Jasmine Flury

SKI ALPIN - Jasmine Flury erlitt bei ihrem Sturz vor dem ersten Abfahrts-Training in Lake Louise eine Knieverletzung und muss eine längere Rennpause einlegen.

Es ist unklar, ob Jasmine Flury nach ihrer in Lake Louise erlittenen Knieverletzung in diesem Winter noch wird Rennen fahren können

SKI ALPIN - Jasmine Flury erlitt bei ihrem Sturz vor dem ersten Abfahrts-Training in Lake Louise eine Knieverletzung und muss eine längere Rennpause einlegen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
International|vor 29 Minuten
Das bringt der nächste Olympia-Tag?

LeichtathletBERN - ik. Mujinga Kambundji sprintet nochmals um olympisches Edelmetall. Drei Tage nach dem Final über 100 m steht die 29-jährige Bernerin auch über 200 m im Endlauf. Um 14.50 Uhr versucht sie das Kunststück von der WM 2019 in Doha zu wiederholen. Damals holte Kambundji die Bronzemedaille.

Volksblatt Werbung