Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Schweizer Bahnvierer an den Europameisterschaften in Apeldoorn im Einsatz
Sport
International|06.12.2019

Bahnvierer knackt die 3:50er-Grenze und siegt erstmals im Weltcup

RAD BAHN - Der Schweizer Bahnvierer wird immer schneller und schneller. Das Swiss-Cycling-Quartett knackt in Neuseeland die 3:50er-Grenze und gewinnt erstmals in der Geschichte im Weltcup.

Der Schweizer Bahnvierer an den Europameisterschaften in Apeldoorn im Einsatz
Nächster Artikel
Sport
International|vor 50 Minuten
Lucien Favre startet mit Sieg, Urs Fischer mit Niederlage
Volksblatt Werbung