Volksblatt Werbung
Hat sie auch am Freitag und Samstag auch an der WM Grund zum Jubeln? Natalie Maag freut sich beim Weltcup in Oberhof über einen 8. Platz
Sport
International|14.02.2020

Natalie Maags erstes Ziel: der Sprint-Final

SCHLITTELN - Natalie Maag setzt sich vor der WM der Schlittler in Sotschi keine konkreten Ziele. "Ich will einfach saubere Läufe zeigen", sagt die 22-jährige Zürcher Oberländerin.

Hat sie auch am Freitag und Samstag auch an der WM Grund zum Jubeln? Natalie Maag freut sich beim Weltcup in Oberhof über einen 8. Platz
Nächster Artikel
Sport
International|vor 1 Stunde
Union-Trainer Urs Fischer konstatiert Fitness-Defizite
Volksblatt Werbung