Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Starkes Spiel in Chicago: Nino Niederreiter erzielte beim 4:2-Sieg der Carolina Hurricanes das 3:0 und bereitete das 1:0 vor
Sport
International|20.11.2019

Niederreiter bei Sieg von Carolina mit Tor und Assist

EISHOCKEY - Nino Niederreiter ist einer der prägenden Figuren beim 4:2-Sieg der Carolina Hurricanes in Chicago. Er erzielt ein Tor und bereitet ein weiteres vor.

Starkes Spiel in Chicago: Nino Niederreiter erzielte beim 4:2-Sieg der Carolina Hurricanes das 3:0 und bereitete das 1:0 vor

EISHOCKEY - Nino Niederreiter ist einer der prägenden Figuren beim 4:2-Sieg der Carolina Hurricanes in Chicago. Er erzielt ein Tor und bereitet ein weiteres vor.

Die Carolina Hurricanes sind im Hoch und feierten den vierten Sieg in Folge. Mitten drin: Nino Niederreiter. Der 27-jährige Bündner legte in der 15. Minute bei einem Konter den Puck mustergültig für Martin Necas auf. In der 32. Minute sorgte er mit dem 3:0 für den Siegtreffer.

Ebenfalls erfolgreich waren die Minnesota Wild. Beim 4:1-Auswärtssieg bei Ralph Kruegers Buffalo Sabres verbuchte Kevin Fiala beim 2:0 einen Assist. Das stark in die Saison gestartete Buffalo verlor nun acht der letzten zehn Spiele.

Das Schweizer Duell zwischen Gaëtan Haas' Edmonton Oilers und Timo Meiers San Jose Sharks gewann der Jurassier. Haas bereitete beim 5:2-Auswärtssieg Edmontons das 1:0 vor.

Die übrigen Schweizer blieben ohne Skorerpunkte. Siege gab es auch Denis Malgin mit Florida (5:2 gegen Philadelphia), Dean Kukan mit Columbus (5:2 gegen Montreal) und Luca Sbisa. Er setzte sich mit den Winnipeg Jets 2:1 in Nashville mit Roman Josi durch. Als Verlierer vom Eis gingen auch Nico Hischier und Mirco Müller mit New Jersey (1:5 gegen Boston) sowie Sven Bärtschi mit Vancouver (1:6 in Dallas).

(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|vor 8 Minuten
Caroline Wozniacki tritt nach Australian Open zurück
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung