Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Alain Giresse ist nicht mehr tunesischer Nationaltrainer
Sport
International|21.08.2019

Alain Giresse nicht mehr Nationalcoach in Tunesien

FUSSBALL - Alain Giresse, in den 70er- und 80er-Jahren als enorm agiler Mittelfeldspieler einer der Stars in Frankreichs Nationalmannschaft, ist nicht mehr Nationalcoach in Tunesien.

Alain Giresse ist nicht mehr tunesischer Nationaltrainer

FUSSBALL - Alain Giresse, in den 70er- und 80er-Jahren als enorm agiler Mittelfeldspieler einer der Stars in Frankreichs Nationalmannschaft, ist nicht mehr Nationalcoach in Tunesien.

Die Trennung erfolgte in beidseitigem Einvernehmen, wie der tunesische Verband vermeldete. Der heute 67-jährige Giresse hatte sein Amt im vergangenen Dezember angetreten und Tunesien im Juli am Afrika-Cup bis in die Halbfinals geführt.

Nach dem Abgang von Giresse haben sich bereits 13 der 24 Teams, die diesen Sommer am Afrika-Cup teilgenommen haben, von ihren Trainern getrennt.

(sda / apa / reu)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|vor 17 Minuten
Naomi Osaka triumphiert erstmals in Japan
Volksblatt Werbung