Steve Bruce kehrt als Trainer in die Premier League zurück
Sport
International|17.07.2019

Fabian Schär erhält bei Newcastle neuen Coach

FUSSBALL - Wie erwartet heisst der neue Trainer von Fabian Schär bei Newcastle United Steve Bruce. Der 58-Jährige unterschreibt beim Tabellen-13. der letzten Saison einen Vertrag über drei Jahre.

Steve Bruce kehrt als Trainer in die Premier League zurück

FUSSBALL - Wie erwartet heisst der neue Trainer von Fabian Schär bei Newcastle United Steve Bruce. Der 58-Jährige unterschreibt beim Tabellen-13. der letzten Saison einen Vertrag über drei Jahre.

Bruce, der frühere Profi von Manchester United, hatte am Montag seinen Vertrag bei Zweitligist Sheffield Wednesday nach nur 18 Spielen als Trainer gekündigt. Bei Newcastle folgt er auf den Spanier Rafael Benitez, der seinen auslaufenden Vertrag im Juni nicht verlängert hat. Newcastle United ist bereits die elfte Trainerstation für Bruce, der zuvor unter anderem bei Huddersfield Town, dem AFC Sunderland und Aston Villa tätig war.

Bruce trifft bei Newcastle auf keine einfachen Verhältnisse. Die Fans des englischen Traditionsklubs stehen derzeit auf Kriegsfuss mit Klubbesitzer Mike Ashley. Sie werfen ihm fehlende Ambitionen und Investments vor. Ashley soll auch für den Abgang von Benitez verantwortlich sein, der seinen Vertrag aufgrund von "unterschiedlichen Visionen" nach mehr als dreieinhalb Jahren nicht mehr verlängert hat. Wenig hilfreich im Kampf gegen den drohenden Abstieg wird zudem sein, dass Newcastle seine beiden Stammstürmer Salomon Rondon und Ayoze Perez auf diese Saison hin hat abgeben müssen.

(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|heute 08:51
Sechs Wochen Pause für Sanna Lüdi
Volksblatt Werbung