Volksblatt Werbung
Belinda Bencic musste sich nach Führung geschlagen geben
Sport
International|25.04.2019

Belinda Bencic verliert im Achtelfinal

TENNIS - Belinda Bencic scheitert beim Sandturnier in Stuttgart im Achtelfinal. Die 22-jährige Ostschweizerin verliert gegen die Weltranglisten-Siebte Kiki Bertens in knapp zwei Stunden 6:4, 3:6, 4:6.

Belinda Bencic musste sich nach Führung geschlagen geben

TENNIS - Belinda Bencic scheitert beim Sandturnier in Stuttgart im Achtelfinal. Die 22-jährige Ostschweizerin verliert gegen die Weltranglisten-Siebte Kiki Bertens in knapp zwei Stunden 6:4, 3:6, 4:6.

Seit Anfang des Jahres haben die 18 WTA-Turniere 18 verschiedene Siegerinnen hervorgebracht, unter ihnen Bencic (Dubai) und Bertens (St. Petersburg). Die beiden im Jahresranking in den Top 10 vertretenen Spielerinnen lieferten sich einen hochstehenden Match. Bencic führte mit Satz und Break, bevor Bertens die Wende gelang.

Die Niederländerin wehrte im dritten Satz früh einen Breakball ab, erspielte sich aber insgesamt mehr Chancen und war bei eigenem Service in der Schlussphase unantastbar. Ihr gelangen im Entscheidungssatz 19 Asse (insgesamt 20).

Bencic trat bis Mitte des zweiten Satzes autoritär auf und überzeugte speziell in den wichtigen Momenten. Im Verlauf der Partie liess sie dann etwas nach, was Bertens, 2016 Halbfinalistin beim French Open, ausnutzte.

(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|vor 2 Stunden
Dopingvorwürfe gegen Hannes Reichelt
Volksblatt Werbung