Volksblatt Werbung
Wille und Kampfgeist nützten Silvana Tirinzoni am Schluss nichts
Sport
International|22.03.2013

Die Schweizer Curlerinnen verpassen die WM-Playoffs

CURLING - Nach elf Spielen ist die Frauen-WM in Riga für die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni vorbei. Nach einem Sieg und einer Niederlage in den Tiebreaks belegen sie den 5. Schlussrang.

Wille und Kampfgeist nützten Silvana Tirinzoni am Schluss nichts
Nächster Artikel
Sport
International|vor 1 Stunde
Auch Hauke und Denifl wegen Sportbetrug angeklagt
Volksblatt Werbung