Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nawalny-Mitarbeiter Alexey Gresko im Gespräch. (Foto: Arno Oehri)
«EINWURF»
International|10.07.2022

«Wir alle müssen die Bedin­gungen schaffen, dass Putins System auseinanderfällt»

RUGGELL/FREIBURG I.B. - Der Krieg in Russland bestimmt auch das Leben und – vor allem – die Schlagzeilen in Mitteleuropa. Wie konnte es so weit kommen? Und was steht uns bevor? Und: Wie steht es um den inhaftierten Oppositionellen Alexey Nawalny? Einer seiner Mitstreiter in Jekaterinburg, Alexey Gresko, stand dem «Volksblatt» in seinem Exil in Deutschland Rede und Antwort.

Nawalny-Mitarbeiter Alexey Gresko im Gespräch. (Foto: Arno Oehri)

RUGGELL/FREIBURG I.B. - Der Krieg in Russland bestimmt auch das Leben und – vor allem – die Schlagzeilen in Mitteleuropa. Wie konnte es so weit kommen? Und was steht uns bevor? Und: Wie steht es um den inhaftierten Oppositionellen Alexey Nawalny? Einer seiner Mitstreiter in Jekaterinburg, Alexey Gresko, stand dem «Volksblatt» in seinem Exil in Deutschland Rede und Antwort.

Als Alexey Gresko zum vierten Mal verhaftet wurde, war für den russischen Oppositionellen und Mitarbeiter Alexey Nawalnys klar, dass es in Putins Russland für ihn keine Zukunft mehr geben würde. Mit der Einstufung von Nawalnys Vertretungsnetz als «extremistische Organisation» hat das Putin Regime jeder willkürlichen Verurteilung Tür und Tor geöffnet.

Wer blieb, landete wie Nawalny selbst im Straflager. Im Juli 2021 gelang es Alexey Gresko, über die Türkei nach Deutschland zu flüchten. Der Ruggeller Künstler und Filmemacher Arno Oehri, der Alexey seit einer Zusammenarbeit 1993 kennt, hat den russischen Oppositionellen in Freiburg im Breisgau, wo er nun mit seiner Familie lebt, besucht und für diesen Einwurf interviewt.

Kürzlich stand in der Presse, Alexey Nawalny sei verschwunden. Dann hiess es, er sei in ein Straflager ­verlegt worden. Wo ist Nawalny jetzt?

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 91 Absätze und 4525 Worte in diesem Plus-Artikel.
(eg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|09.07.2022
Schwimmangebote bei Flüchtlingen aus der Ukraine besonders beliebt
Volksblatt Werbung