Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Fotos: RM/AFP)
GIS-Kommentar
International|03.02.2021

Afrikas Präsidenten auf Lebenszeit

 «In Afrika bleibt das Festhalten von Staatsoberhäuptern an der Macht nach Ablauf der Amtszeit ein grosses Hindernis für die Entwicklung der Demokratie. Im Jahr 2020 rückte das Thema ins Rampenlicht, da mehrere westafrikanische Staatschefs nun ihre verfassungsmässige Amtszeit trotz zunehmender Unruhen in der Bevölkerung überzogen haben»: Ein GIS-Kommentar von Teresa Nogueira Pinto.

(Fotos: RM/AFP)

 «In Afrika bleibt das Festhalten von Staatsoberhäuptern an der Macht nach Ablauf der Amtszeit ein grosses Hindernis für die Entwicklung der Demokratie. Im Jahr 2020 rückte das Thema ins Rampenlicht, da mehrere westafrikanische Staatschefs nun ihre verfassungsmässige Amtszeit trotz zunehmender Unruhen in der Bevölkerung überzogen haben»: Ein GIS-Kommentar von Teresa Nogueira Pinto.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 16 Absätze und 959 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|03.02.2021 (Aktualisiert am 03.02.21 12:54)
Covid-19, der Retter für unverantwortliche Fiskalpolitik
Volksblatt Werbung