Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi (Kalifornien), applaudiert dem Chef der US-Kapitolpolizei, J. Thomas Manger, während einer Zeremonie zur Verleihung der Congressional Gold Medal zu Ehren von Polizeibeamten, die das US-Kapitol am 6. Januar 2021 verteidigt haben, in der Rotunde des US-Kapitols in Washington. Foto: Alex Brandon/AP/dpa
Politik
International|06.12.2022

US-Kongress ehrt Polizei für Einsatz bei Attacke auf das Kapitol

WASHINGTON - Der US-Kongress hat jene Polizisten geehrt, die das Parlamentsgebäude am 6. Januar 2021 gegen den Angriff eines gewalttätigen Mobs verteidigten. Die Spitzen von Demokraten und Republikanern in beiden Kongresskammern verliehen am Dienstag bei einer feierlichen Zeremonie die sogenannte Goldmedaille des Kongresses an die Polizei des Kapitols und der Hauptstadt Washington. Es ist die höchste Auszeichnung des US-Parlaments. Beamte beider Einheiten waren an jenem Tag am Kapitol im Einsatz gewesen.

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi (Kalifornien), applaudiert dem Chef der US-Kapitolpolizei, J. Thomas Manger, während einer Zeremonie zur Verleihung der Congressional Gold Medal zu Ehren von Polizeibeamten, die das US-Kapitol am 6. Januar 2021 verteidigt haben, in der Rotunde des US-Kapitols in Washington. Foto: Alex Brandon/AP/dpa

WASHINGTON - Der US-Kongress hat jene Polizisten geehrt, die das Parlamentsgebäude am 6. Januar 2021 gegen den Angriff eines gewalttätigen Mobs verteidigten. Die Spitzen von Demokraten und Republikanern in beiden Kongresskammern verliehen am Dienstag bei einer feierlichen Zeremonie die sogenannte Goldmedaille des Kongresses an die Polizei des Kapitols und der Hauptstadt Washington. Es ist die höchste Auszeichnung des US-Parlaments. Beamte beider Einheiten waren an jenem Tag am Kapitol im Einsatz gewesen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|vor 48 Minuten
Mehr als 40 Tote bei Selbstmordanschlag in Pakistan
Volksblatt Werbung