Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|25.11.2022

Libyen schiebt mehr als 200 illegale Einwanderer ab

TRIPOLIS - Libyen hat am Donnerstag mehr als 200 illegal eingereiste Einwanderer zurück in ihre Herkunftsländer geschickt. Unter den Abgeschobenen hätten sich "105 Ägypter, 101 Tschader und 20 Sudanesen" befunden, sagte Behördenvertreter Badreddine al-Sed Ben Hamed der Nachrichtenagentur AFP. Ermöglicht wurde die Abschiebung durch eine seltene Übereinkunft zwischen den rivalisierenden Regierungen im Land.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 18 Minuten
Mutmassliche "Reichsbürger" wollten System umstürzen - 25 Festnahmen
Volksblatt Werbung