Emmanuel Macron, Präsident Frankreichs, und Elisabeth Borne (l), Premierministerin Frankreichs, nehmen an einem Treffen mit dem Olympischen und Paralympischen Rat im Elysee-Palast in Paris teil. Foto: Benoit Tessier/Pool REUTERS/dpa
Politik
International|29.09.2022

Frankreichs Regierung will in Pullis und Jacken Vorbild sein

PARIS - Frankreich muss sich in diesem Winter warm anziehen und die Heizung runter drehen - in Pullover und Daunenjacken gehüllt geht die Regierung in Paris seit einigen Tagen dabei als Vorbild voran.

Emmanuel Macron, Präsident Frankreichs, und Elisabeth Borne (l), Premierministerin Frankreichs, nehmen an einem Treffen mit dem Olympischen und Paralympischen Rat im Elysee-Palast in Paris teil. Foto: Benoit Tessier/Pool REUTERS/dpa

PARIS - Frankreich muss sich in diesem Winter warm anziehen und die Heizung runter drehen - in Pullover und Daunenjacken gehüllt geht die Regierung in Paris seit einigen Tagen dabei als Vorbild voran.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|vor 34 Minuten
US-Senat stimmt für Recht auf gleichgeschlechtliche Ehe