Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|25.09.2022

Slowakei gegen generelle Aufnahme russischer Kriegsdienstverweigerer

BRATISLAVA/PRAG - Während Deutschland darüber noch diskutiert, hat das Ukraine-Nachbarland Slowakei die generelle Aufnahme russischer Kriegsdienstverweigerer abgelehnt. "Die Slowakei beurteilt jeden Einzelfall individuell", erklärte Aussenamtssprecher Juraj Tomaga am Sonntag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Die Slowakei vergebe zwar grundsätzlich Visa aus humanitären Gründen, es gebe aber keine eindeutige Regel, nach der auch Kriegsdienstverweigerung als Grund dafür ausreiche.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|vor 35 Minuten
Corona-Massnahmen gelockert: Heftige Infektionswelle in China erwartet

PEKING - Nach den Lockerungen der strikten Null-Covid-Massnahmen in China rechnen Experten mit einer massiven Infektionswelle. Die grosse Mehrheit der 1,4 Milliarden Chinesen wird sich nach Einschätzung eines chinesischen Regierungsberaters letztlich mit dem Coronavirus infizieren. Der frühere Vizedirektor des nationalen Gesundheitsamtes, Feng Zijian, geht davon aus, dass sich am Ende 80 bis 90 Prozent der Bevölkerung mit dem Virus anstecken werden, wie Staatsmedien am Donnerstag berichteten.