Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|05.08.2022

Blinken spricht mit Regierungschefs von Armenien und Aserbaidschan

WASHINGTON - Nach dem Aufflammen der Kämpfe zwischen den beiden früheren Sowjetrepubliken Armenien und Aserbaidschan um die Region Bergkarabach haben sich die USA eingeschaltet. US-Aussenminister Antony Blinken sprach am Freitag mit Aserbaidschans Präsidenten Ilham Alijew und mit dem armenischen Ministerpräsident Nikol Paschinjan, wie sein Ministerium in Washington in zwei separaten Mitteilungen verkündete. Er habe auf einen "direkten Dialog" zwischen Armenien und Aserbaidschan gedrängt, um Fragen im Zusammenhang mit dem Bergkarabach-Konflikt zu lösen. In der Mitteilung zum Gespräch mit Alijew hiess es zusätzlich, Blinken habe zur Deeskalation aufgerufen.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 24 Minuten
Türkei entsendet Bohrschiff zu Mission in östliches Mittelmeer
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung