Politik
International|05.08.2022

USA kritisieren Chinas Reaktion auf Pelosis Besuch in Taiwan

WASHINGTON - Die US-Regierung hat scharfe Kritik an der chinesischen Reaktion auf den Besuch der US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi in Taiwan geübt. Der Kommunikationsdirektor des Nationalen Sicherheitsrats, John Kirby, nannte die Schritte am Freitag bei einer Telefonschalte mit Journalisten "unverantwortlich" und "eine Überreaktion der Chinesen". Unverständnis zeigte Kirby unter anderem darüber, dass die Chinesen den Dialog über Klimaschutz mit den USA gestoppt haben. "Sie glauben, dass sie uns bestrafen, indem sie diesen Kanal schliessen. In Wirklichkeit bestrafen sie die ganze Welt, denn die Klimakrise kennt keine geografischen Grenzen."

Nächster Artikel
Politik
International|vor 38 Minuten
Türkei entsendet Bohrschiff zu Mission in östliches Mittelmeer
Volksblatt Werbung