Politik
International|14.05.2022

Kiews Präsidentenberater: Russlands Armee und Wirtschaft wackeln

KIEW - Russlands Armee und Wirtschaft stehen nach Meinung des ukrainischen Präsidentenberaters Olexij Arestowytsch auf tönernen Füssen. Das Bild des russischen Präsidenten Wladimir Putin von der "unbesiegbaren zweitgrössten Armee der Welt" habe sich bereits "als Fake" entpuppt, sagte Arestowytsch am Freitagabend nach Angaben der Agentur Unian. Die Realität der vergangenen Wochen habe ein reales Bild von der Kampffähigkeit der russischen Armee gezeigt: "Sie hat gedroht, die Nato zu zerlegen, ist aber schon an zwei Dörfern in der Region Sumy (in der Nordostukraine) gescheitert."

Nächster Artikel
Politik
International|vor 32 Minuten
Präsident Finnlands: Nato-Beitritt ist "historischer Schritt"

WASHINGTON - Der finnische Präsidenten Sauli Niinistö hat den angestrebten Beitritt seines Landes und Schwedens zur Nato als "historischen Schritt" bezeichnet. Bei einer Pressekonferenz mit US-Präsident Joe Biden und Schwedens Ministerpräsidentin Magdalena Andersson im Weissen Haus in Washington rief Niinistö die Nato-Mitgliedsstaaten dazu auf, den Beitrittsanträgen schnell zuzustimmen.

Volksblatt Werbung