Politik
International|13.05.2022

Präsident der Emirate im Alter von 73 Jahren gestorben

ABU DHABI - Der langjährige Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Chalifa bin Sajid Al Nahjan, ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 73 Jahren, wie die staatliche Nachrichtenagentur WAM meldete. Scheich Chalifa stand seit 2004 an der Spitze des Landes. Er war zugleich Emir von Abu Dhabi, dem grössten der sieben Emirate des Landes.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 54 Minuten
Putin zeichnet mutmasslichen Kriegsverbrecher in Ukraine posthum aus

MOSKAU - Der russische Präsident Wladimir Putin hat den 2016 getöteten Separatistenführer und mutmasslichen Kriegsverbrecher Arsen Pawlow mit dem Tapferkeitsorden ausgezeichnet.

Volksblatt Werbung