Politik
International|24.01.2022

Scholz reist im Februar zu Antrittsbesuch in die USA

WASHINGTON/BERLIN - Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wird im Februar zu seinem Antrittsbesuch in die USA reisen. Das bestätigte ein Regierungssprecher am Montag in Berlin. Zuvor hatte das Weisse Haus den Besuch in Washington angekündigt. "Deutschland ist einer unserer engsten Verbündeten", sagte die Sprecherin des Weissen Hauses, Jen Psaki. "Wir freuen uns natürlich darauf, den Bundeskanzler im Februar hier in den Vereinigten Staaten begrüssen zu dürfen." Ein genaues Datum für den Besuch wurde noch nicht genannt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|gestern 23:30
Selenskyj lobt Beziehungen zu Polen als historische Errungenschaft

KIEW - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat die guten Beziehungen zum Nachbarland Polen hervorgehoben. Sie stünden auf einer aufrichtigen Grundlage, "ohne Streitereien und altes Konflikterbe", sagte Selenskyj in einer Videobotschaft in der Nacht zu Montag. Dies sei eine historische Errungenschaft.

Volksblatt Werbung