Auf Sri Lanka sterben wild lebende Elefanten, weil sie Plastik von Abfalldeponien gefressen haben. (Archivbild)
Politik
International|gestern 05:38

Auf Sri Lanka sterben Elefanten an Plastik von Abfalldeponie

COLOMBO - Sri Lanka will einen Graben um eine riesige Abfalldeponie anlegen. Grund ist, dass mehrere wilde Elefanten nach dem Fressen von Plastik gestorben sind.

Auf Sri Lanka sterben wild lebende Elefanten, weil sie Plastik von Abfalldeponien gefressen haben. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 15 Minuten
Mali: Früherer Präsident Keïta im Alter von 76 Jahren gestorben

BAMAKO - Malis früherer Präsident Ibrahim Boubacar Keïta ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 76 Jahren nach längerer Krankheit, wie das Präsidialamt in Bamako bekannt gab. Keïta war 2013 an die Macht gekommen und wurde im August 2020 durch einen Militärputsch gestürzt. Seine Amtszeit war von starker politischer Instabilität geprägt.