Politik
International|05.12.2021

EU-Aussenbeauftragter Borrell besorgt über Lage in Ukraine

ROM - Der EU-Aussenbeauftragte Josep Borrell hat sich besorgt über die Lage an der ukrainischen Grenze geäussert. "Die Ukraine ist gewiss eine Partnerin, eine Verbündete. Also stehen wir an ihrer Seite", sagte der Hoher Vertreter der EU für Aussen- und Sicherheitspolitik im Interview der italienischen Tageszeitung "La Repubblica" (Sonntag). Der russische Aussenminister Sergej Lawrow habe ihm gegenüber beim Treffen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in Stockholm jegliche Art von kriegsführenden Aktivitäten verneint.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|vor 47 Minuten
Lehrer der Achtsamkeit: Zen-Meister Thich Nhat Hanh ist tot