Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|22.10.2021

Unternehmerpräsident vor Wahl in Nicaragua festgenommen

MANAGUA - Zweieinhalb Wochen vor der Präsidentenwahl in Nicaragua hat die Polizei den Vorsitzenden des Unternehmerverbandes des mittelamerikanischen Landes verhaftet. Michael Healy sei unter anderem wegen des Verdachts auf Geldwäsche festgesetzt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Auch sein Vize Álvaro Vargas sei verhaftet worden. Den Männern wird zudem vorgeworfen, mit ausländischen Kräften militärische Interventionen, Wirtschaftsblockaden und terroristische Aktionen geplant zu haben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Ehemaliger Nato-Generalsekretär kritisiert Neutralität der Schweiz

BERN - Der ehemalige Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat kein Verständnis für die Neutralität der Schweiz im Ukraine-Krieg. Er verstehe den Entscheid des Bundesrates nicht, dass Deutschland keine Schweizer Munition für Gepardpanzer an die Ukraine liefern dürfe.