Politik
International|28.09.2021

Scharfe Kritik an WHO nach Missbrauchsberichten aus dem Kongo

GENF - Humanitäre Helfer haben einer Untersuchung zufolge bei ihrem Ebola-Einsatz in der Demokratischen Republik Kongo Dutzende Frauen und einige Männer sexuell ausgebeutet. Die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eingerichtete Untersuchungskommission stellte ihre Ergebnisse am Dienstag vor.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 27 Minuten
Pflegemangel in Grossbritannien durch Brexit verschärft

LONDON - Der Pflegemangel in Grossbritannien hat sich einem Bericht zufolge durch den Brexit deutlich verschärft. Vor allem Behinderte, die Hilfe bei alltäglichen Aufgaben brauchen, haben Probleme, entsprechende Pflegekräfte zu finden, wie der "Observer" am Sonntag berichtete.