Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|28.09.2021

Machtkampf bei deutschen Christdemokraten nach Wahlschlappe

BERLIN/DÜSSELDORF - Nach dem Desaster bei der Bundestagswahl bahnt sich bei den deutschen Christdemokraten der erste innerparteiliche Machtkampf an. Am Dienstagnachmittag wollte die Fraktion zu ihrer ersten Sitzung zusammenkommen.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 24 Minuten
Dringlichkeitssitzung im Sicherheitsrat zunächst ohne Stellungnahme

NEW YORK - Angesichts des Militärputsches im Sudan hat sich der UN-Sicherheitsrat Diplomatenangaben zufolge zunächst nicht auf eine gemeinsame Stellungnahme einigen können. China und Russland hätten mit Blick auf einen Entwurf Änderungen gefordert. Aus Sicherheitsratskreisen verlautete nach einer Dringlichkeitssitzung des mächtigsten UN-Gremiums am Dienstag in New York, die beiden Länder sähen die Vorkommnisse in Khartum nicht als Putsch - den andere Ratsmitglieder als solchen verurteilen wollten. Es werde an einem Kompromiss gearbeitet, der womöglich am Mittwoch stehen könnte.

Volksblatt Werbung